Buchungsportal für unsere KunstFahrten


© Brücke-Museum Berlin
© Brücke-Museum Berlin

Farbenfrohes von der

„Brücke“ und Frida Kahlo

Genießen Sie nach dem Feiertags-Marathon Farbenfrohes und Exotisches mit Andrea Welz M.A.in Baden-Baden! Die leuchtenden Werke des Deutschen Expressionismus sind Schwerpunkt in der Sammlung Burda.
Nach dem „Blauen Reiter“ kommt nun eine zweite Super-Schau: 120 Werke der Künstlervereinigung „Die Brücke“, darunter 50 Gemälde.

Sonntag, 06.01.19, 

Abfahrt 9 Uhr Haltestelle Schlossplatz
Preis: € 99,

 © Presse Schirn Frankfurt
© Presse Schirn Frankfurt

"Wildnis" in der Schirn & Spaziergang im Palmengarten

Tropen im Februar genießen! Und dies gleich doppelt in Frankfurt. Denn die Wildnis kehrt zurück ins Museum, in diesem Fall in die Schirn-Kunsthalle und im Frankfurter Palmengarten: Hier geht’s mit Dr. Hilde Nittinger botanisch vom Regenwald in die Bergflora, von Südamerika reisen Sie nach Australien und Madagaskar. 

 

Samstag, 02.02.19, 

Abfahrt 8 Uhr Haltestelle Schlossplatz
Preis: € 99,

© Zentrum Paul Klee, Bern
© Zentrum Paul Klee, Bern

Auf nach Bern zu Paul Klee und Emil Nolde

Das auch architektonisch großartige Paul Klee-Zentrum in Bern ist immer eine Reise wert. Vor allem aber wenn den Werken Paul Klees 170 Gemälde und Aquarelle seines Briefpartners Emil Nolde zur Seite gestellt werden! Von Klee wird 2019 „Tierisches“ gezeigt: Katzen, Fische und Vögel faszinierten Klee.

 

Sonntag, 03.03.19, 

Abfahrt 7:30 Uhr Haltestelle Schlossplatz
Preis: € 99,


© Succession Picasso / ProLiteris Zürich
© Succession Picasso / ProLiteris Zürich

"Rosa und Blaue Periode" und Picasso-Volksentscheid

Gemälde und Skulpturen des jungen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode konnte die Fondation Beyeler nach Basel holen. Ein Highlight des an Großartigem nicht armen Museums! Prof. Helge Bathelt berichtet auch über den Volksentscheid der Basler für Picasso 1967. 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 31.03.19, 

Abfahrt: 7 Uhr Haltestelle Schlossplatz
Preis: € 99,

© Karlsruhe Tourismus
© Karlsruhe Tourismus

Kulturstraßenbahn zum Staatstheater Karlsruhe

Ein weiterer Höhepunkt: Birgit Keil, Starballerina und Leiterin des Karlsruher Balletts, verabschiedet sich in den Ruhestand. Daher organisieren wir erneut eine Kulturstraßenbahn von Stuttgart direkt vors Staatstheater Karlsruhe. Dort genießen Sie ein Gespräch mit Birgit Keil, ein köstliches Büffet und das Ballett „Schwanensee“ – ein Highlight nicht nur für Ballettfans! 
Sonntag, 22.06.19, 

Abfahrt 14 Uhr Hauptbahnhof Stuttgart
Preise:

Kat. 3: € 169,- / 

Kat. 2: € 179,-  / 

Kat. 1: € 189,- 

© Foto Hermann Pfeiffer
© Foto Hermann Pfeiffer

Spendhausmuseum Reutlingen, Achalm & Wasserschloss Glatt

HAP Grieshaber wohnte und arbeitete am Hang der Achalm in einem Sammelsurium von Holzhäuschen und Ateliers. Der Blick auf die Alb ist noch immer traumhaft, aber die einstige Künstleridylle ist seit 2009 verlassen und nach einem Hagelunwetter 2013 beschädigt. Grieshabers Tochter Ricarda verkaufte das Anwesen an die Hoteliersfamilie Scheidtweiler und freundlicherweise darf unsere Gruppe jetzt das Anwesen besuchen. Führungen mit Dr. Ulrich Weitz und Hermann Pfeiffer.

 

Samstag, 10.08.19, 

Abfahrt: 7 Uhr Haltestelle Schlossplatz
Preis: € 89,



Weitere Reisen unserer Kunstschiene gehen in wenigen Tagen  online - bis dahin können Sie gerne Ihre Anfrage & Buchung an uns richten: info@reisen-kunstvermittlung.de